"Das Reh springt hoch das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit."

register Neuer Beitraglogin



Mehr von ngl]hacker
Til Schweiger im Tatort (1)
"Da macht man mal Urlaub und ve.."
Kinderstation mit Papa (2)
"Nun ist es soweit und ein hart.."
Wald-Pilzomat (6)
"Neben meinem Sohn seinem Kinde.."
Minimal Grammar (0)
"Mit minimaler Grammatik und ei.."
 

Weitere Tagebücher
Til Schweiger im Tatort (1)
"Da macht man mal Urlaub und ve.."
Kinderstation mit Papa (2)
"Nun ist es soweit und ein hart.."
Wald-Pilzomat (6)
"Neben meinem Sohn seinem Kinde.."
Minimal Grammar (0)
"Mit minimaler Grammatik und ei.."
Logout! (1)
"[..]"
Das Wettergeschwür (2)
"Wenn Rauch aus den Schornstein.."
Meine EM-Geschichte (1)
"Einmal raus in die Natur mit d.."
Verhindertes Essen.. (8)
".. ich war grad so am google+'.."
Realitätskrise (0)
".. liebes Tagebuch. In Ilmenau.."
Absage (10)
"Werd nächste Woche wieder mein.."
mehr

Die schrägen Tagebücher

Kinderstation mit Papa
  Von ngl]hacker [details]
Datum: 20.10.2012 - 20:59 Uhr
Kommentare: 2
Kommentatoren:
[gruener]Tee ngl]hacker
Nun ist es soweit und ein hartnäckiger Infekt beim Kind lässt mich das letzte sonnige und bis 25 Grad warme Wochenende im Krankenhaus auf der Kinderstation verbringen. Hier können Antibiotika und Flüssigkeit direkt in das Blut gepumpt werden und in 2 Tagen sollte alles wieder gut sein.
Und schon wieder ist man(n) in der Außenseiterrolle: Wie, sie wollen übernachten, mit dem Kind? Sind sie Alleinerziehend? (Anm. Autor: Sogar das Apple-Wörterbuch schlägt "Alleinerziehende" vor). Na schön. Kurz bevor ich mich niedersetzte diesen Beitrag zu schreiben begegnete mir eine völlig erschrockene Mutti auf der Herrentoilette. Diese ist in Anbetracht der negativen Herrenquote hier auf Station von den Schwestern freigegeben für alle.. wie ich erfuhr.
Ich darf gespannt bleiben, was da noch so auf mich (und mein Kind) so zu rollt. Gute Nacht - over und out...

0 Plus 0 Minus

Besucher: 6


 21.10.2012 - 23:35 Uhr
#60719 By [gruener]Tee

(pMsg, reply)

Gender Mainstraiming. Bin voll dafür. Die Gesellschaft aber nicht. Durfte letztens bei einer Weiterbildung (4 Tage) Kinderbetreuung nutzen. Dieses Angebot gibt es schon lange. Viele Mütter nutzen das. Ich war der zweite Mann. Dem stehen sicherlich hunderte Frauen gegenüber. Bleibt nix weiter zu sagen.
0 Plus 0 Minus
 22.10.2012 - 20:44 Uhr
#60720 By ngl]hacker

(pMsg, reply)

tapfer. du weißt dass wir eine gesellschaftliche rand- bzw. nieschengruppe einnehmen. wir versuchen die emanzipation aufrecht zu erhalten - wenn wir auch zu zweit nur schwache ansätze fahren können...
0 Plus 0 Minus

 

 

 

 

start

suche
galerie
medals
user

reflexomat
tippomat
4g3d
theGame

über

 

Discodown

newave

nele Modedesign

Falls Du auf diese Seite verlinken möchtest

 

page coder just4fun=)copyright early winter 2003 gfx by me

Rendertime: 0.121 Secs (Quite fast)

Besucher: | davon heute: 0 | gestern: | gerade online: 1
max. tag: 1 | max. online Besucher: 4